Untersuchungen der Gewässer Schleswig-Holsteins


Bild zurück
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:555;;height:415
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
  • width:554;;height:416
Bild vor

09/10/2011 — Schleswig-Holsteinische Seen Bestandsaufnahme Achtersee Middelburger See

Um in Schleswig-Holstein die Unterwasserforschung weiter zu fördern, erarbeitet die SDA seit Oktober 2011 mit dem Landesamt SH ein Konzept nach dem geplant ist, einen Großteil der Schleswig Holsteinischen Gewässer wissenschaftlich zu untersuchen.

Weiterführende Links: Eintrag auf Wikipedia

Zurück zur Projektübersicht